Behandlungs- und Wirkungsweise

Es werden etwa fünf Zentimeter breite, elastische Klebebänder auf Baumwollbasis auf die Haut aufgebracht und zwischen einigen Tagen und bis zu zwei Wochen dort belassen. Die Wirkung beruht im Wesentlichen auf zwei Faktoren:

  • auf der direkten Stimulation der Hautrezeptoren und
  • auf einer wellenförmigen Gewebeanhebung unter dem Band.

Dadurch wird unter dem Tape die Blut- und Lymphzirkulation erhöht. Auf diese Weise sorgt die Therapie für

  • Schmerzlinderung
  • Beweglichkeitsverbesserung
  • Aktivierung des Lymphsystems
  • Verbesserung der Muskelfunktion
  • Unterstützung der Gelenke