Wann hilft kinesiotaping?

Mit Kinesiotapes werden schmerzhafte Erkrankungen, insbesondere des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates behandelt.

  • HWS /LWS/BWS Syndrom
  • Spannungskopfschmerz
  • Carpaltunnel-Syndrom
  • Epicondylitis hum.rad.
  • Rotatorenmanschettenverletzung
  • Impingement Syndrom
  • Skoliose
  • Narben
  • Fibrosen
  • Ischialgie
  • Arthrosen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Hallux Valgus
  • Lymphödeme